Wie in den vergangenen Jahren veranstaltete die Schulfamilie der Anton-Jaumann-Realschule in Wemding in den letzten Wochen vor Weihnachten wieder eine Reihe von Feiern und musikalischen Darbietungen:
Den Auftakt bildete am Mittwochvormittag ein Konzert des Streicherensembles und der Klasse 6c für eine Gruppe des Wemdinger Kindergarten St. Marien begleitet von Elke Stroot: Musiklehrer Gerhard Reissig hatte eingeladen und bot mit seinen Schülern unter Beteiligung der Kindergartenkinder eine „Weihnachtliche Stunde“ dar: Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit wurden musikalisch umrahmt von den Streichern und wechselten mit Weihnachtsliedern aus aller Welt. Zum Schluss bedankten sich die jungen Zuhörer mit reichlichem Applaus für die rund einstündige stimmungsvolle Feier.
Am Mittwochabend fand der von Bläserklassen und Big Bands gestaltete und inzwischen Tradition gewordene vorweihnachtlichen Konzertabend statt, zu dem Schulleitung und Förderverein Eltern, Freunde und Förderer eingeladen hatten. Da sich in der Schule wegen der Baumaßnahme zurzeit kein Platz für die Veranstaltung fand, hatte man in die Wallfahrtsgaststätte eingeladen. Dort stellten vier Ensembles das im Laufe der letzten Wochen erarbeitete Programm vor: Den ersten Teil bestritten die beiden Bläserklassen unter Leitung von Sabine Gehring und präsentierten dabei deutsche und internationale Weihnachtslieder. Der 1. Vorsitzende des Fördervereins Gottfried Hänsel rundete diesen Teil mit seinem Dank an die beteiligten Lehrkräfte und einer Weihnachtsgeschichte ab. Der zweite Teil des Abends stand im Zeichen der Big-Band-Musik: Zunächst debütierte die neu zusammengesetzte Big Band II, die aus der letztjährigen Bläserklasse und weiteren Schülern der 8. Klassen hervorgegangen ist. Auch die Big Band I unter Leitung von Schulleiter Dr. Heinz Sommerer stimmte wiederum eher „weltliche“ Klänge an, darunter auch zwei Stücke mit Gesang: das von Anna-Lena Sporer vorgetragene „Time after Time“ und das Verena Vogel dargebotene Stück „Route 66“. Das Publikum, das den Veranstaltungsraum bis an seine Grenzen füllte, dankte mit reichlich Applaus und forderte eine Zugabe ein.
Am letzten Schultag führte Musiklehrer Gerhard Reissig mit Schülern, mit Streicherensemble und Chor sowie mit Musikern aus der Big Band ein Weihnachtsmusical auf, das die Weihnachtsgeschichte neu und aus einer anderen Perspektive erzählt.

  • 01_Blaeserklasse_5
  • 02_Blaeserklasse_6
  • 03_H_Haensel
  • 04_Big_Band_II
  • 05_Big_Band_I
  • 06_Weihnachtsmusical

anstehende Termine

ClaXss neu

BWS2

erasmus klein

lew2018

mint

MINT-Logo

Kooperation Realschule-FOS

Logo Fosbos

Komet

ox2 klein

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.