Schulprofil

Leitgedanke

Das Schulprofil der AJRS möchte Schülern, Eltern, Lehrern und allen an unserer Schulgemeinschaft Interessierten anhand charakteristischer Bausteine aufzeigen, in welcher Hinsicht wir die Kinder ab dem Eintritt in die 5. Jahrgangsstufe über den lehrplangemäßen Unterricht hinaus fördern. Ziel ist es, die Persönlichkeit der Heranwachsenden vielseitig zu bilden und sie sowohl auf schulische Herausforderungen der Realschule und weiterführender Schulen als auch auf das spätere Berufsleben vorzubereiten.

 

Förderung durch KoMeT (Kommunikations- und Methodentraining)

In der 5. und 6. Klasse werden die Kinder im Fach KoMeT unterrichtet. Hier geben wir den Schülern einerseits Lern- und Arbeitskompetenzen an die Hand, die ihnen u. a. beim Organisieren und Strukturieren des Schulalltags helfen sollen, andererseits trainieren die Mädchen und Jungen soziale Fähigkeiten und Teamkompetenzen ein. Da diese Methoden und Fertigkeiten nicht nur für die Schulzeit von großer Relevanz sind, trägt KoMeT auch dazu bei, bevorstehende Situationen im privaten, gesellschaftlichen und beruflichen Leben meistern zu können.

 

Förderung durch Sport

In den Profilklassen der Fußballer erhalten die Kinder die Möglichkeit, ihre unterschiedlichen Begabungen und Interessen zu entfalten. Hier und bei zahlreichen Sportveranstaltungen wird ein besonderes Augenmerk auf ein faires Miteinander gelegt und ein aktiver Beitrag zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele geleistet.

 

Förderung durch Musik

Eine herausragende Besonderheit unserer Schule stellt die Förderung der Musikalität dar. Durch das Streicherensemble und die Profilklassen der Bläser werden musische und kognitive Kompetenzen gefördert, die neben dem Pflichtunterricht ebenfalls in zwei Big Bands und einer Schulband zum Tragen kommen.

 

Förderung durch MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)

In den Profilklassen der Forscher bekommen die an Naturwissenschaften und Technik interessierten Kinder die Gelegenheit, Themen aus den Fächern Physik, Astronomie, Robotik, Werken und Biologie durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren zu erfassen und Zusammenhänge zu verstehen.

 

Förderung des sozialen Miteinanders

Selbstständiges und verantwortliches Handeln erlernen die Heranwachsenden, indem sie als Tutoren soziales Engagement beweisen. In der SMV finden Schüler aller Jahrgangsstufen Ansprechpartner, können sich an diversen Aktivitäten beteiligen sowie den Lebensraum Schule aktiv und kreativ mitgestalten. Zudem bieten speziell ausgebildete Streitschlichter die Chance, Unstimmigkeiten der Schüler untereinander auch ohne Erwachsene gewaltfrei zu lösen. Daneben sind wir im Rahmen der Sicherheit und Ersthilfe um die Ausbildung einer einsatzfähigen Truppe von Schulsanitätern bemüht. Unsere schuleigene Mensa fördert eine gesunde Esskultur und leistet einen Beitrag zum Einüben von Verhaltensregeln.

 

Förderung durch Berufsorientierung und Berufsberatung

Wir unterstützen unsere Schüler der 9. und 10. Klassen intensiv mit vielseitigen Maßnahmen bei der beruflichen Orientierung und bereiten sie auf den Besuch weiterführender Schulen vor.

 

end faq

 

 

anstehende Termine

erasmus klein

Claxss

lew 2


 

mint

MINT-Logo

mensa

Stiftung woeb

Wir bedanken uns bei der "Stiftung Westöstliche Begegnungen" für die Unter-
stützung des Schüleraus-
tauschs zwischen den Musik-
ensembles der Anton-Jaumann-Realschule und der Emiļa Melngaiļa Liepājas mūzikas vidusskola in Liepaja/Lettland.

Komet

ox2 klein