Schulinternes Krisen- und Interventionsteam der AJRS Wemding

Als große Schulgemeinschaft stehen wir mitten im Leben und somit auch Schicksalsschlägen gegenüber:
Je nach Situation sind in manchen Fällen Einzelne betroffen (z. B. durch einen Trauerfall in der Familie), manchmal wird aber eine Klasse, das Lehrerkollegium oder die ganze Schulgemeinschaft mit einer Krisensituation konfrontiert.

An unserer Realschule gibt es seit 2009 dieses Team, das sich gebildet hat um solche Situationen zu bewältigen.
Auf Initiative von Fr. Beck und Hr. Reissig (Ausbildung in der Krisenseelsorge im Schulbereich) wurde unter Vorsitz des Schulleiters Hr. Dr. Sommerer das Team gegründet.

Die Schulleitung, einige Lehrkräfte und weitere schulinterne Kräfte versuchen der Schule in schwierigen Situationen dabei eine handlungsfähige Hilfe zu sein.
Dazu wird auch der Kontakt zu externen Hilfskräften aufgebaut.

Durch interne Fortbildungen und durch externe Fachleute will das SiKiT selber immer wieder Wissen, Erfahrung und Kompetenz erwerben bzw. erweitern.

Ziele und Aufgaben:

  • Als Team die Handlungsfähigkeit in Krisen erhöhen
  • Krisen gemeinsam bewältigen
  • Belastungen minimieren, auffangen bzw. die eingeleiteten Maßnahmen begleitend unterstützen
  • Hilfestellungen für Schüler, Lehrkräfte und weitere Betroffene anbieten
  • Kontakt mit weiteren Einsatzkräften aufbauen und koordinieren
  • Seelsorgliche Betreuung anbieten bzw. einbringen
  • Sich schulintern mit Belastungsthemen auseinandersetzen
  • Eine Kultur der achtenden Wahrnehmung aufbauen

Mitfühlen, Mitgehen, Mittragen

anstehende Termine

erasmus klein

Claxss

lew 2


 

mint

MINT-Logo

mensa

Stiftung woeb

Wir bedanken uns bei der "Stiftung Westöstliche Begegnungen" für die Unter-
stützung des Schüleraus-
tauschs zwischen den Musik-
ensembles der Anton-Jaumann-Realschule und der Emiļa Melngaiļa Liepājas mūzikas vidusskola in Liepaja/Lettland.

Komet

ox2 klein