5.und 6. Jahrgangsstufe
- eine Klassenleiterstunde pro Woche im Stundenplan -

KoMeT 6c

Methodenkompetenz: Wie lerne ich richtig?

Einübung von Arbeitstechniken, Lernen lernen, Hausaufgabentraining, Vorbereitung auf Schul-aufgaben, Referate und Präsentationen, Team- und Projektarbeit, Lernen an Stationen, Lernzirkel, Einführung in die Informationstechnologie

Persönlichkeitsentwicklung: Wie kann ich mein Leben verantwortungsvoll gestalten?

Ich und meine neue Gruppe, Stärkung des Selbstvertrauens, Lösung von Konflikt- situationen, Gestaltung von Beziehungen, Trainieren von Teamfähigkeit

Leseförderung: Wie kann ich meine Lesekompetenz verbessern und sinnvoll einsetzen?

Freude am Lesen, Leseprojekte und Lese-wettbewerbe, Vorbereitung und Durch-führung von Bücherbasaren

Suchtprävention: Wie gehe ich mit den Gefahren und den Herausforderungen des Lebens richtig um?

Sinnvoller Umgang mit neuen Medien, Chancen und Risiken im Umgang mit Handy und Internet, Gefahren erkennen und vermeiden: Alkohol, Drogen...

 

KoMeT-Projektwoche in der 5. Klasse

  • Schullandheim
  • KoMeT-Elterntag

P3270474

Schülerinnen und Schüler unterrichten ihre Eltern über die KoMeT-Inhalte und tauschen sich gemeinsam über das Lernen aus.

 

 

KoMeT-Jubiläum im Dezember 2015

 

DSC00533

 

Schülerinnen und Schüler präsentieren unseren schuleigenen KoMeT-Song:

 

 

 

Im Fach KoMeT werden unsere Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 und 6 über den Unterricht hinaus altersgemäß gefördert.
Durch dieses schuleigene Konzept bilden sie Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, aber auch Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Selbstsicherheit aus.
Eine ganzheitliche Bildung der Schülerpersönlichkeit steht damit im Vordergrund. In den einzelnen Fächern erfolgt der Unterricht handlungs- und produktionsorientiert mit immer mit jeweils fachspezifischen Schwerpunkten.

P3240325

P3270496

 

Fortführung der KoMeT-Inhalte in der 7. bis 10.Jahrgangsstufe

  • in projektorientierter Form und
  • durch die Einübung der Arbeitstechniken im Unterrichtsalltag

Die Anton-Jaumann-Realschule hat sich zum Ziel gesetzt die Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 und 6 über den Unterricht hinaus altersgemäß zu fördern. Dazu gehören neben dem Unterrichtsstoff vor allem die Ausbildung von Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Selbstsicherheit und eigenverantwortliches Arbeiten. In einer zusätzlich dafür eingerichteten Klassenstunde werden diese Inhalte gezielt eingeübt. Eine ganzheitliche Bildung der Schülerpersönlichkeit steht damit im Vordergrund. In den einzelnen Fächern erfolgt der Unterricht handlungs- und produktionsorientiert mit fachspezifischen Schwerpunkten.

 

 

 

 

 

Schülerinnen und Schüler unterrichten ihrer Eltern über die KoMeT-Inhalte und tauschen sich gemeinsam über das Lernen aus.

anstehende Termine

erasmus klein

Claxss

mint

MINT-Logo

Stiftung woeb

Wir bedanken uns bei der "Stiftung Westöstliche Begegnungen" für die Unter-
stützung des Schüleraus-
tauschs zwischen den Musik-
ensembles der Anton-Jaumann-Realschule und der Emiļa Melngaiļa Liepājas mūzikas vidusskola in Liepaja/Lettland.

Komet

ox2 klein